Diakoniesammlung der diesjährigen Konfirmand*innen der Christus-Gemeinde

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 12.03.2020
9:00 - 20:00

Kategorien Keine Kategorien


Diakoniesammlung der diesjährigen Konfirmand*innen der Christus-Gemeinde

Vom 02. März bis zum 12. März gehen die Konfirmand*innen der Christus-Gemeinde Dietzenbach von Tür zu Tür und beteiligen sich so an der Frühjahrsammlung der regionalen Diakonie. Das Gemeindegebiet erstreckt sich vom Hexenberg bis zum Europaplatz. Das Motto der diesjährigen Aktion steht unter der Überschrift: Wir ziehen an einem Strang.

Wenn alle kraftvoll und gemeinsam an einem Strang ziehen, kann selbst etwas Schwieriges gelingen.

So versteht sich auch die Diakonie: Gemeinsam mit Menschen in ganz unterschiedlichen Notlagen und den Kirchengemeinden legen sich die Mitarbeitenden der regionalen Diakonischen Werke ins Zeug und sagen den vielfältigen Problemen den Kampf an. Schulden, familiäre Sorgen, Wohnungsnot oder Suchtprobleme erscheinen plötzlich lösbar, wenn alle an einem Strang ziehen. Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen sind hierfür genauso wichtig, wie die notwendigen finanziellen Mittel.

Wenn auch an einem Strang ziehen wollen, können Sie das durch Ihre Beteiligung an der Frühjahrssammlung der Diakonie Hessen tun. Denn noch immer gibt es wichtige Bereiche in der Arbeit der regionalen Diakonischen Werke, für die die Mittel von Staat und Kirche nicht ausreichen. Dafür bitten die Konfirmand*innen um Spenden. Bei Fragen können Sie sich an Pfarrerin Andrea Schwarze wenden, tel.: 06074-4834576