Eine Auswahl der Choräle im Karfreitagsgottesdienst

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 19.04.2019
10:00 - 11:30

Veranstaltungsort
Christuskirche Dietzenbach

Kategorien Keine Kategorien


Eine Auswahl der Choräle aus der Matthäuspassion und der Johannespassion erklingen im Karfreitagsgottesdienst am 19.04.2019 um 10.00 Uhr in der Christuskirche.

Die Oratorien sind die beiden einzigen vollständig erhaltenen authentischen Passionswerke von Bach in denen die biblischen Geschichten der jeweiligen Evangelisten über das Leiden und Sterben Christi das Rückgrat bilden und durch Choräle und frei hinzugedichtete Texte ergänzt werden.

Es singt der Kirchenchor unter Leitung von Christian Müller.
Liturgie und Predigt hält Pfarrerin Andrea Schwarze.

In Mittelpunkt der „Musikalischen Andacht zur Sterbestunde Jesu“ am Karfreitag um 15.00 Uhr steht das Stabat Mater von Joseph Gabriel Rheinberger (1839-1901). Das Stabat mater (nach dem Gedichtanfang „Stabat mater dolorosa“ (lat. für „Es stand die Mutter schmerzerfüllt“) ist ein mittelalterliches Gedicht, das die Mutter Jesu in ihrem Schmerz um den gekreuzigten Jesus als zentralen Inhalt hat. 

Die Ausführenden sind Fabian Schäfer an der Orgel, die Kantorei der Christus-Gemeinde sowie Kantor Christian Müller (Orgel und Leitung).
Liturgie und Predigt hält ebenfalls Pfarrerin Andrea Schwarze.