Startseite

Willkommen bei der
Evangelischen Christus-Gemeinde Dietzenbach

Liebe Gemeindemitglieder! Liebe Besucherinnen und Besucher! Liebe Interessierte!

Aufgrund Corona-Pandemie ist unsere Kirchengemeinde zu vielen traurigen Maßnahmen gezwungen. Es entfallen alle Gruppen, Kreise, Chöre und sonstige Veranstaltungen bis auf Weiteres. Es ist nicht klar, wie lange in der Ev. Christus-Gemeinde keine Veranstaltungen stattfinden können.

In der Rutkirche finden an den nächsten Sonntagen Gottesdienste um 10 Uhr und um 11.15 Uhr statt. Ausgenommen ist der Pfingstmontag, an dem kein Gottesdienst stattfindet. Die Christuskirche pausiert zur Zeit noch.

Ökumenische Gottesdienste am Himmelfahrtstag finden um 9.00 Uhr in  der katholischen St. Martinskirche, Offenbacher Str. 4, statt, um 10 Uhr in der Ev. Rutkirche und um 11 Uhr in der Waldkappelle. In der St. Martinskirche und Rutkirche wird aufgrund der begrenzten Platzanzahl um Anmeldung gebeten.

Der KV hat eine Sicherheitskonzept beschlossen, das Sie hier nachlesen können:

Schutz-Hygienekonzept

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme nur telefonisch unter der Telefonnummer 26435 an und hinterlassen Sie dort (ggf, auf dem AB) Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und die gewünschte Gottesdienstzeit. Die Platzanzahl in den Gottesdiensten ist begrenzt, die Anmeldungen gehen nach Eingang der Anrufe. Mit der Teilnahme verpflichten Sie sich, die Hygienemaßnahmen, die Sie dem Sicherheitskonzept entnehmen können, einzuhalten.

Im Moment bleiben die Gemeindebüros für die Öffentlichkeit geschlossen und sind per E-Mail christusgemeinde.dietzenbach@ekhn.de  oder Telefon am Montag und Mittwoch zu erreichen.

Wenn Sie die Kirche aufsuchen, halten Sie sich bitte an die empfohlenen Hygienemaßnahmen und halten Sie entsprechenden Abstand zu anderen ein.

Angebote für Zuhause:
Die Pfarrerinnen bieten Ihnen auf telefonischem Weg Gespräche und Seelsorge an.
Melden Sie sich gerne bei
Pfarrerin Andrea Schwarze: 06074 – 4834576 oder
Pfarrerin Claudia Pisa 06074 – 824357.

Weitere geistliche Angebote finden Sie auf den Seiten des Dekanats und der EKHN.

Bleiben Sie behütet und seien Sie gesegnet in Ihrem Tun und Lassen in der kommenden Zeit.
Für die Christus-Gemeinde, Pfarrerin Andrea Schwarze und Pfarrerin Claudia Pisa

Stand: 21. Mai 2020

Monatsspruch

Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.
1.Kor 15,42